Freitag, 7. November 2014

Max Factor CC Colour Corrector Review

Heute möchte ich Euch den CC-Stift von Max Factor* vorstellen. Es handelt sich dabei um den Colour Corrector in der "Correct Redness" - Variante.

Mir ist er vor einiger Zeit zugeschickt worden, ich habe nun viel Zeit zum testen gehabt.

Preis: ca. 10-11€ bei rossmann

Insgesamt gibt es den Stick in 3 Ausführungen:

  • Grün gegen Rötungen
  • Gelb gegen Augenringe
  • Champagner als Highlighter 
Der grüne Stick, den ihr hier seht, soll Hautrötungen abdecken. Als Komplementärfarbe zu rot macht das natürlich Sinn :) Prinzipiell habe ich den Stick gezielt auf rote Pickelchen und auf leicht gerötete Stellen an den Wangen aufgetragen. 
Die Konsistenz ist sehr buttrig und geschmeidig. Verblenden lässt sich die grüne Farbe am besten mit den Fingern. Mit Pinseln funktioniert das weniger gut, da der Stift eher cremig ist.

Mittlerweile benutze ich den Stick regelmäßig, wenn ich mal etwas mehr Zeit für mein Make-Up habe. Ich trage ihn immer unter meiner Foundation bzw. BB-Cream auf. Für kleine Pickel oder Hautunreinheiten empfehle ich eher Camouflage-Creme, da diese deutlich deckender ist. Er ist nicht so deckend wie ein Abdeckstift bzw. Camouflage, jedoch genug, um Rötungen etwas zu mindern.  Für Rötungen an den Wangen oder auch um die Nase herum (wie sie vor allem in der kalten Jahreszeit samt Schnupfen eher auftreten) finde ich diesen Stick aber prima. 
geswatcht...



Fazit: Eine wirklich gute Wahl für Rötungen an den Wangen! Was aber ein muss ist - Verblenden! 

Interessant klingt für mich übrigens noch der Champagnerton, der sich als Highlighter verwenden lässt. Denn ein Glow auf den Wangen ist doch was schönes, oder? 

*PR-Sample

Kommentare:

  1. Ich kann mich nicht mehr richtig erinnern, meine aber, dass ich Synergen auch schon mal hatte!? Ob diese oder Balea besser waren, kann ich nicht mehr sagen, aber ich kann die von Rossmann mal wieder kaufen und dann vergleichen.
    Die Balea LEs fand ich eigentlich immer gut; v.a. auch gut durchfeuchtet und sie haben das MU gut und vollständig abgenommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine Antwort! Ich habe ja gehört, dass die Reinigungstücher von bebe auch gut sind. Als nächstes teste ich dann balea oder bebe :)

      Löschen
  2. Der Stift hört sich gut an, schön, dass er so cremig ist, das finde ich immer das wichtigste an solchen Produkten, dass man sie nahtlos in den restlichen Teint einfügen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Du hast eine wirklich tolle Review über das Produkt geschrieben!
    Ich glaube für mich käme dieser Color Corrector nicht in Frage,
    ich bleibe da doch lieber bei meinen Produkten, die ich schon
    zu Hause habe. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen